Schnuckelige Adventstimmung an Schlumps Backs

Kleines aber feines Programm lädt nach Kleinendorf ein

„Leise rieselnder Schnee, leuchtende Kinderaugen, stimmungsvoll angestrahlte Bäume und duftende Feuerzangenbowle“, so beschreibt Kerstin Klein ihren Traum vom ersten Lütgendörper Advent der Heimatfreunde Kleinendorf am 7. Dezember an Schlumps Backs in der Stellge.

„Die weiße Pracht ist noch nicht ganz bestätigt, aber bei allem Anderen sind wir absolut guter Dinge“, ergänzt Dirk Drechsler, der ebenfalls zu dem rührigen Organisationsteam gehört. Los geht es am Samstag vor dem zweiten Advent um 16:00 Uhr. Auf die jüngsten Besucher warten die rollende Waldschule, das Christkind mit Weihnachtsgeschichten, bunte Luftballontiere und ein Knusperhäuschen ganz besonderer Art.

Damit sich die „Großen“ dann nicht langweilen und dabei frieren müssen, werden heiße Getränke gereicht und fünf Heimatfreunde bieten kulturelle und kulinarische Geschenkideen an. Natürlich wird auch der große und kleine Hunger gestillt. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt unter anderem das Kleinendorfer Falcon Regiment mit interessanten und spannenden Darbietungen.

Aktuelles

Heimatfreunden schmeckt „Backs Berry“ gut

Jahreshauptversammlung in Kleinendorf mit Wahlen, Bilanz und VorschauWie gewohnt hat es für die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung der Kleinendorfer Heimatfreunde neben Kassenbericht und Vorstandswahlen jede Menge interessante Fakten über das …

Spielmannszug holt den Kleinendorfer Pokal

Spannende Wettbewerbe beim Familienboßeln Einen kurzweiligen Tag mit viel Spaß für alle Altersgruppen haben die Kleinendorfer Heimatfreunde beim 33. Familienboßeln erlebt. Sieger ist die Mannschaft des Spielmannszuges Kleinendorf geworden. Zehn …

Heimatfreunde lassen Tina rocken

Ein herrlicher Spätsommertag, Samstag, 17:50 Uhr, Hamburg, Reeperbahn: Immer mehr Kleinendorfer Heimatfreunde erscheinen mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht auf den Stufen vor dem Operettenhaus. Erlebt haben sie gerade …